Alle haben Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet | Medienservice für Journalisten
Großes Familienfest zum 70. Geburtstag | Medienservice für Journalisten
Großes Familienfest zum 70. Geburtstag | Medienservice für Journalisten

Alle haben Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet

Seifert Logistics Group feiert 70. Firmenjubiläum mit großen Familienfesten

Zum vollständigen Artikel »

Logistik

Presseartikel sortieren nach:

Alle haben Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet

Am 1. Juni 1947 legte Franz X. Seifert in Ehingen/Berg bei Ulm den Grundstein für die Seifert Logistics Group. Mittlerweile ist der Hauptsitz des international agierenden Speditions- und Kontraktlogistikdienstleisters in Ulm. Mehr als 1.700 Menschen an 41 Standorten in ganz Europa arbeiten heute für die Seifert Logistics Group. Viele von ihnen und ...

Zum vollständigen Artikel »

Großes Familienfest zum 70. Geburtstag

Am 1. Juni 1947 legte Franz X. Seifert in Ehingen/Berg bei Ulm den Grundstein für die Seifert Logistics Group. Mittlerweile ist der Hauptsitz des international agierenden Speditions- und Kontraktlogistikdienstleisters in Ulm. Grund genug für eine Feier – und das nicht nur am Gründungsort des familiengeführten Unternehmens. Zur Feier am 19. ...

Zum vollständigen Artikel »

Großes Familienfest zum 70. Geburtstag

Am 1. Juni 1947 legte Franz X. Seifert in Ehingen/Berg bei Ulm den Grundstein für die Seifert Logistics Group. Mittlerweile ist der Hauptsitz des international agierenden Speditions- und Kontraktlogistikdienstleisters in Ulm. Gefeiert wurde der 70. Geburtstag aber nicht nur am Stammsitz des familiengeführten Unternehmens. Zur Feier am 29. Juli lud ...

Zum vollständigen Artikel »

Familienfest zum 70. am Gründungsort

Am 1. Juni 1947 legte Franz X. Seifert in Ehingen/Berg den Grundstein für die Seifert Logistics Group. Mittlerweile ist der Hauptsitz des international agierenden Speditions- und Kontraktlogistikdienstleisters in Ulm. Doch sein 70. Gründungsjubiläum feierte das familiengeführte Unternehmen am 1. Juli am Gründungsort vor den Toren der Donaustadt, ...

Zum vollständigen Artikel »

Austausch über Trends in Spedition und Logistik

Auch am letzten Messetag der transport logistic in München (12. Mai 2017) konnte das Team der Seifert Logistics Group am Stand hohen Besuch begrüßen: Im Rahmen ihres Rundgangs über die weltweit größte Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management informierte sich die baden-württembergische Staatssekretärin im Ministerium ...

Zum vollständigen Artikel »

Digitalisierung in der Logistikbranche

Im Rahmen seines Besuchs der Messe transport logistic in München am 9. Mai besuchte Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, den Stand der Seifert Logistics Group, um sich über aktuelle Entwicklungen und die Möglichkeiten der Digitalisierung der Logistikbranche zu informieren. Das Ulmer Familienunternehmen gehört ...

Zum vollständigen Artikel »

Besonderer Besuch am Messestand

Bereits am ersten Messetag (9. Mai 2017) erwartet die Besucher des Stands der Seifert Logistics Group (Halle A5, Stand 318) ein Highlight: Für 10.30 Uhr hat sich Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt angekündigt. Als besonderes Geschenk übergibt ihm Harald Seifert das Buch „Professionelle Softwareauswahl und -einführung in der Logistik“, ...

Zum vollständigen Artikel »

Seifert Logistics: Kontraktlogistik ist Wachstumsmotor

Um 18 Prozent konnte die Seifert Logistics Group im Geschäftsjahr 2016 ihren Umsatz steigern. Der Branchendurchschnitt liegt aktuell bei zwei Prozent. 145 Millionen Euro erwirtschaftete der Logistik- und Speditionsdienstleister mit Sitz in Ulm im abgelaufenen Jahr. Im Vorjahr waren es noch 123 Millionen Euro. Mit der Umsatzsteigerung geht der Ausbau ...

Zum vollständigen Artikel »

Seifert Logistics Group erweitert die Geschäftsleitung

Oliver Rupps wird sich als Geschäftsbereichsleiter Unternehmensentwicklung der schnell wachsenden Seifert Logistics Group annehmen. Seifert-Personalchef Dario Dante Oncsak: „Wir sind im letzten Jahr allein um 650 Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten gewachsen. Das setzt auch die Neujustierung des ein oder anderen strategischen Prozesses ...

Zum vollständigen Artikel »