Mehr als 350 Kurse und Seminare in 20 Städten | Medienservice für Journalisten
Wirtschaftswoche bestätigt Innovationskraft von Telenot | Medienservice für Journalisten
Telenot sponsert Alpin-Klassiker | Medienservice für Journalisten

Mehr als 350 Kurse und Seminare in 20 Städten

Telenot erweitert sein Seminar-Angebot in den Bereichen Brandmelde- und Einbruchmeldetechnik

Zum vollständigen Artikel »

Technik / Sicherheitstechnik

Presseartikel sortieren nach:

Neue Broschüre über Bewegungsmelder

Sie erkennen Eindringlinge etwa in Büro- oder Industriegebäuden, Einfamilienhäusern oder Lebensmittelmärkten – und das mit enormer Detektionssicherheit. Bewegungsmelder gehören in der Einbruchmeldetechnik zu den wichtigsten Sicherheitskomponenten, wenn es um die Überwachung von Innenräumen geht. Für Fachleute aus der Elektrotechnik und ...

Zum vollständigen Artikel »

Der Sicherheits-Blitz an der Hauswand

Die optisch-akustischen Signalgeber OAS von Telenot, einem der führenden deutschen Hersteller elektronischer Sicherheitstechnik und Alarmanlagen, bestehen aus einem extrem stabilen Kunststoffgehäuse. Sabotage-Versuche beispielsweise per Hammer sind zwecklos. Zudem trotzen die Geräte Witterungsbedingungen, wie Temperaturschwankungen oder direkter ...

Zum vollständigen Artikel »

Sicherheitsexperte besorgt über Bundeskriminalstatistik 2013

Statistisch gehen Langfinger alle drei Minuten in Deutschland auf Beutezug. 2013 waren es mit 149.500 Einbruchdiebstählen 3,7 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Einer der Spitzenreiter ist Baden-Württemberg. Hier kamen die Täter fast ein Drittel häufiger als 2012. Aufgeklärt wird nur ein Bruchteil der Taten, im Bundesdurchschnitt gerade mal 15,5 ...

Zum vollständigen Artikel »

Baustein „Sicherheit“ in Beratung integrieren

Insgesamt bietet Telenot in Österreich mehr als 20 Seminare rund um Einbruch- und Brandschutz für Gebäude. Je nach Themenschwerpunkt sind sie genau auf die Teilnehmer zugeschnitten. Für Architekten, Planer und Versicherer gibt es nun erstmals einen speziellen Grundlagenkurs zu Einbruch- und Gefahrenmeldetechnik (G-VAP), neben Wien und Vorchdorf ...

Zum vollständigen Artikel »

Elektronische „Türsteher“ mit Auszeichnung

Alle zwei Monate informiert die WIK vor allem Wirtschaftsunternehmen rund um das Thema Sicherheitstechnik. Eine Jury aus Vertretern der Sicherheits-branche wählt für jede Ausgabe ein Produkt, das sie für besonders empfehlenswert hält. Die Vorschläge hierzu kommen von der Redaktion. Dass die Wahl in der aktuellen Ausgabe auf die ...

Zum vollständigen Artikel »

Zertifizierte „Türsteher“ mit Chip oder Code

Je nach Gebäudearchitektur oder Inneneinrichtung fügen sich die Kontrollleser dank formschönen flachen Gehäusen harmonisch in das Gesamtambiente des Objektes ein. Zehn verschiedene Designvarianten stehen zur Wahl, wie Carbon silber, Wurzelholz oder Bernstein rot. Zudem ist das bei Code-Eingabe hinterleuchtete Tastenfeld elegant und ...

Zum vollständigen Artikel »

„Nur auf zertifizierte Sicherheitstechnik ist Verlass“

Bis 31. Dezember 2014 haben Wohnungseigentümer noch Zeit, ihre Gebäude in Baden-Württemberg mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Denn ab kommendem Jahr tritt hier die Rauchmelderpflicht auch für bestehende Gebäude in Kraft. Für Neubauten gilt sie bereits. Sicherheitsexperte Kurz begrüßt diese Pflicht. „Wer Rauchmelder in seinen vier Wänden ...

Zum vollständigen Artikel »

Eine falsche Bewegung und sie schlagen Alarm

Für Räume mit starken Luft- und Wärmeturbulenzen eignen sich kombinierte Meldertypen, beispielsweise comstar VAYO DUAL. Sie arbeiten mit Infrarot und Mikrowellensensoren. Nur wenn sowohl der Infrarot-, als auch der Mikrowellen-Detektor eine Bewegung erkennt, wird Alarm ausgelöst. Die Signalauswertung mittels eigens entwickelter TRAP-Technologie ...

Zum vollständigen Artikel »

Investition in Sicherheit wird noch attraktiver

Allein im ersten Halbjahr 2013 kletterten die Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen auf über 30.500. „Dabei ließe sich fast die Hälfte aller Einbrüche mit einer Alarmanlage verhindern und dadurch auch der Wohlfühlfaktor Zuhause deutlich erhöhen“, sagt Sicherheitsexperte Taferner. Im NRW werden Investitionen in Einbruchschutz nun ...

Zum vollständigen Artikel »

VdS-Zertifikat entscheidend bei Unternehmensschutz

Sicherheitsentscheider der Wirtschaft warnen vor einer zunehmenden Gefährdung der Unternehmenssicherheit. Ihre größten Sorgen sind laut der Studie „Sicherheit-Enquête 2012/2013“ unter anderem IT-Angriffe, Einbruch und Diebstahl. Die gemeinsame Studie der Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit in der Wirtschaft und der Fachzeitschrift WIK ist die ...

Zum vollständigen Artikel »