Smarte Sicherheit in höchster Klasse | Medienservice für Journalisten
Sicherheitstechnik neu definiert – hiplex | Medienservice für Journalisten
Interface verbindet Sicherheit mit Komfort | Medienservice für Journalisten

Smarte Sicherheit in höchster Klasse

Zum Tag des Einbruchschutzes bringt Telenot neues Alarmanlagen-Set auf den Markt / Installations- und Servicenetzwerk vor Ort

Zum vollständigen Artikel »

Technik / Sicherheitstechnik

Presseartikel sortieren nach:

Zertifizierte „Türsteher“ mit Chip oder Code

Je nach Gebäudearchitektur oder Inneneinrichtung fügen sich die Kontrollleser dank formschönen flachen Gehäusen harmonisch in das Gesamtambiente des Objektes ein. Zehn verschiedene Designvarianten stehen zur Wahl, wie Carbon silber, Wurzelholz oder Bernstein rot. Zudem ist das bei Code-Eingabe hinterleuchtete Tastenfeld elegant und ...

Zum vollständigen Artikel »

„Nur auf zertifizierte Sicherheitstechnik ist Verlass“

Bis 31. Dezember 2014 haben Wohnungseigentümer noch Zeit, ihre Gebäude in Baden-Württemberg mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Denn ab kommendem Jahr tritt hier die Rauchmelderpflicht auch für bestehende Gebäude in Kraft. Für Neubauten gilt sie bereits. Sicherheitsexperte Kurz begrüßt diese Pflicht. „Wer Rauchmelder in seinen vier Wänden ...

Zum vollständigen Artikel »

Eine falsche Bewegung und sie schlagen Alarm

Für Räume mit starken Luft- und Wärmeturbulenzen eignen sich kombinierte Meldertypen, beispielsweise comstar VAYO DUAL. Sie arbeiten mit Infrarot und Mikrowellensensoren. Nur wenn sowohl der Infrarot-, als auch der Mikrowellen-Detektor eine Bewegung erkennt, wird Alarm ausgelöst. Die Signalauswertung mittels eigens entwickelter TRAP-Technologie ...

Zum vollständigen Artikel »

Investition in Sicherheit wird noch attraktiver

Allein im ersten Halbjahr 2013 kletterten die Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen auf über 30.500. „Dabei ließe sich fast die Hälfte aller Einbrüche mit einer Alarmanlage verhindern und dadurch auch der Wohlfühlfaktor Zuhause deutlich erhöhen“, sagt Sicherheitsexperte Taferner. Im NRW werden Investitionen in Einbruchschutz nun ...

Zum vollständigen Artikel »

VdS-Zertifikat entscheidend bei Unternehmensschutz

Sicherheitsentscheider der Wirtschaft warnen vor einer zunehmenden Gefährdung der Unternehmenssicherheit. Ihre größten Sorgen sind laut der Studie „Sicherheit-Enquête 2012/2013“ unter anderem IT-Angriffe, Einbruch und Diebstahl. Die gemeinsame Studie der Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit in der Wirtschaft und der Fachzeitschrift WIK ist die ...

Zum vollständigen Artikel »

Mit Sicherheit mehr Wissen

„Unsere Schulungen richten sich unter anderem an Elektriker, Mitarbeiter in Facherrichter-Betrieben und Planungsbüros“, sagt Timm Schütz, Leiter des Telenot Schulungsteams. Die Teilnehmer können sich beispielsweise das Rüstzeug zur sachgerechten Projektierung und Installation von Telenot-Gefahrenmeldeanlagen aneignen. Grundlagenkurse führen ...

Zum vollständigen Artikel »

Telenot gewinnt „Focus Gold 2013“

Dank des prämierten, kompakten Funksenders F10 kann der Forstarbeiter Holzstämme mittels Seilwinde rücken, ohne selbst auf dem Fahrzeug zu sitzen. Das sorgt für mehr Sicherheit und wirtschaftlicheres Arbeiten. Für die hochkarätige Jury des Focus Open war klar: „Formal unaufgeregt und sich als professionelles Tool präsentierend, berücksichtigt ...

Zum vollständigen Artikel »

Für mehr Sicherheit der eigenen vier Wände

Am letzten Sonntag im Oktober endet nicht nur die Sommerzeit und die Uhren werden umgestellt. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ ist der 27. Oktober 2013 auch der Tag des Einbruchschutzes. Denn mit Beginn der dunklen Jahreszeit startet die Hauptsaison für Eindringlinge. Die zusätzlich gewonnene Stunde an diesem Tag soll zu ...

Zum vollständigen Artikel »

Vor-Ort-Check zeigt Sicherheitslücken auf

Bei dem Sicherheitscheck von Telenot spielt alles rund ums Haus eine Rolle, etwa die Lage und Umzäunung des Objektes. Experte Kurz: „Die Einbruchgefahr steigt, wenn sich das Gebäude am Ortsrand befindet und nur von einer niedrigen Hecke umgeben ist.“ Schwachstellen beispielsweise Türen, Fenster und Lichtschächte wirken sich ebenso auf die ...

Zum vollständigen Artikel »

Sicherheitstechnik neu definiert – hiplex

Für Armin Bullinger beginnt mit der hiplex eine neue Ära der Sicherheitstechnik. Gut acht Jahre ist es her, dass sich der Telenot-Entwicklungschef mit seinem Team zu ersten Planungen für ein neues Gefahrenmeldesystem zusammensetzte. Von Anfang an war klar: „Was wir hier entwickeln, hat es so noch nie gegeben. Es stellt entscheidende Weichen zum ...

Zum vollständigen Artikel »