Steffen Bilger informiert sich über Digitalisierung | Medienservice für Journalisten
Harald Seifert verjüngt Unternehmensspitze | Medienservice für Journalisten
2018 wiederholt Rekordumsatzergebnis | Medienservice für Journalisten

Steffen Bilger informiert sich über Digitalisierung

Seifert Logistics Group auf der transport logistic 2019

Zum vollständigen Artikel »

Wirtschaft

Presseartikel sortieren nach:

Austausch über Trends in Spedition und Logistik

Auch am letzten Messetag der transport logistic in München (12. Mai 2017) konnte das Team der Seifert Logistics Group am Stand hohen Besuch begrüßen: Im Rahmen ihres Rundgangs über die weltweit größte Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management informierte sich die baden-württembergische Staatssekretärin im Ministerium ...

Zum vollständigen Artikel »

Digitalisierung in der Logistikbranche

Im Rahmen seines Besuchs der Messe transport logistic in München am 9. Mai besuchte Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, den Stand der Seifert Logistics Group, um sich über aktuelle Entwicklungen und die Möglichkeiten der Digitalisierung der Logistikbranche zu informieren. Das Ulmer Familienunternehmen gehört ...

Zum vollständigen Artikel »

Besonderer Besuch am Messestand

Bereits am ersten Messetag (9. Mai 2017) erwartet die Besucher des Stands der Seifert Logistics Group (Halle A5, Stand 318) ein Highlight: Für 10.30 Uhr hat sich Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt angekündigt. Als besonderes Geschenk übergibt ihm Harald Seifert das Buch „Professionelle Softwareauswahl und -einführung in der Logistik“, ...

Zum vollständigen Artikel »

Digitale Transformation als Beratungsfeld

Auf Schlagwörter wie Big Data oder Industrie 4.0 ist die Mannschaft von Eagle Peak mittlerweile nicht mehr gut zu sprechen. „Es kursieren die irrigsten Meinungen und Ansichten, was sich dahinter verbirgt. Viele glauben, es geht dabei um den neuen Gral. Einige denken, nur weil sie ein paar intelligente Webapplikationen in der Anwendung haben, sind ...

Zum vollständigen Artikel »

Seifert Logistics: Kontraktlogistik ist Wachstumsmotor

Um 18 Prozent konnte die Seifert Logistics Group im Geschäftsjahr 2016 ihren Umsatz steigern. Der Branchendurchschnitt liegt aktuell bei zwei Prozent. 145 Millionen Euro erwirtschaftete der Logistik- und Speditionsdienstleister mit Sitz in Ulm im abgelaufenen Jahr. Im Vorjahr waren es noch 123 Millionen Euro. Mit der Umsatzsteigerung geht der Ausbau ...

Zum vollständigen Artikel »

Seifert Logistics Group erweitert die Geschäftsleitung

Oliver Rupps wird sich als Geschäftsbereichsleiter Unternehmensentwicklung der schnell wachsenden Seifert Logistics Group annehmen. Seifert-Personalchef Dario Dante Oncsak: „Wir sind im letzten Jahr allein um 650 Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten gewachsen. Das setzt auch die Neujustierung des ein oder anderen strategischen Prozesses ...

Zum vollständigen Artikel »

Baugruppenspezialist ist ‚Global Supplier 2015’

Insgesamt zeichnete Mann+Hummel weltweit sieben Zulieferer unterschiedlichster Branchen aus 16 Ländern aus, in denen das Unternehmen tätig ist. Der Preis wurde zum vierten Mal in Folge ausgelobt, Hörnlein ist zum ersten Mal dabei. „Dies unterstreicht unseren erfolgreichen Weg, den wir im Bereich der Baugruppen bei uns beschritten haben”, sagt ...

Zum vollständigen Artikel »

Seniorchef feiert 80. Geburtstag und erhält Gründerpreis

„Willy Schwenger ist das perfekte Vorbild für die Gründer von heute“, so Sparkassen-Präsident Peter Schneider in seiner Laudatio. „Mit ihm ehrt die Sparkassen-Finanzgruppe eine erfolgreiche Unternehmerpersönlichkeit: Menschen wie Willy Schwenger verdankt die baden-württembergische Wirtschaft ihren weltweit hervorragenden Ruf – sowohl was ...

Zum vollständigen Artikel »

Mehr Effizienz durch intelligentes Design

Die Jury des German Design Award beurteilte das Produktdesign von Ottenwälder und Ottenwälder anhand der Kriterien Funktionalität, Bedienbarkeit, Sicherheit, ökologische und technische Qualität sowie Produktästhetik und attestierte den bereits 140fach ausgezeichneten Gmünder Industriedesignern eine „wegweisende innovative Formgebung“ bei der ...

Zum vollständigen Artikel »

Mehr Wachstum und mehr Zeit für Entwicklungen

„Die Idee war es, ein System zu bauen, das uns bestmöglich unterstützt“, beschreibt Heike Grimm, Geschäftsführerin von Grimm Pulverlack, ihre Erwartungen. „Und es sollte vom ersten Schritt an exakt auf die Bedürfnisse unseres Unternehmens anpasst werden und nicht umgekehrt, wie bei so vielen Softwaresystemen.“ Heike Grimm entschied sich ...

Zum vollständigen Artikel »