Ungesicherte Häuser und Wohnungen laden Einbrecher ein | Medienservice für Journalisten
Mit zertifizierten Sicherheitslösungen zur Resilienzsteigerung | Medienservice für Journalisten
Ungesicherte Keller, Dachböden und  Waschküchen laden Einbrecher ein | Medienservice für Journalisten

Ungesicherte Häuser und Wohnungen laden Einbrecher ein

Zahl der Einbruchdiebstähle im letzten Jahr um 15,9 Prozent gestiegen

Zum vollständigen Artikel »

Author Archive for Witold Michalczyk

Presseartikel sortieren nach:

Mit zertifizierten Sicherheitslösungen zur Resilienzsteigerung

Kritische Infrastrukturen (kurz: KRITIS) sind laut Definition Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden. Darunter fallen ...

Zum vollständigen Artikel »

Wo private Lernräume auf offene Lernorte treffen

„Die Architektur der einstigen Flurschule entspricht nicht mehr den gesellschaftlichen Anforderungen von zeitgemäßer und zukünftiger Schule oder den wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lernprozess“, weiß das Team um Martin Hof, Architekt bei alsh sander.hofrichter architekten GmbH und führt weiter aus: „Es braucht neue Antworten der ...

Zum vollständigen Artikel »

Telenot steht für den innovativen Mittelstand

„Die Auszeichnung ist für uns ein deutliches Zeichen sowie eine Bestätigung unserer Arbeit. Fortlaufende Innovation gehört zu den Säulen der Philosophie von Telenot“, sagt Thomas Taferner, Leiter Vertrieb und Marketing bei Telenot. Dadurch bekommen Kunden ein Höchstmaß an Investitionssicherheit. Denn diese können sich darauf verlassen, dass ...

Zum vollständigen Artikel »

Die Hochsaison der Wohnungseinbrüche steht bevor

Angesichts der bundesweit steigenden Zahlen im Bereich der Einbruchkriminalität, wird der Schutz von Wohnungen, Häusern oder Unternehmen vor Eindringlingen immer dringender. Die meisten Einbrüche werden nicht von Profis verübt, sondern von Gelegenheitstätern, die mit einfachen Werkzeugen Fenster und Türen aufhebeln oder aufbrechen. Experten ...

Zum vollständigen Artikel »

hifire 4100 XS: Der neue Maßstab für Brandwarnanlagen

Kontinuierlich baut Telenot sein Portfolio im Bereich Brandmeldetechnik weiter aus. Nun stellen die Experten für elektronische Sicherheitstechnik mit der hifire 4100 XS eine innovative Brandwarnanlage vor, die speziell für Einsätze in Kindergärten und Kindertagesstätten, Hotels oder Pensionen mit bis zu 60 Betten sowie Seniorenheimen entwickelt ...

Zum vollständigen Artikel »

hilock 5000 ZK: Das nächste Level der Zutrittskontrolle

Mit einem umfassenden Update baut Telenot sein im Jahr 2021 vorgestelltes Zutrittskontrollsystem hilock 5000 ZK weiter aus. Dabei profitieren die Nutzer des leistungsstarken Systems unter anderem von zahlreichen benutzerfreundlichen Funktionserweiterungen. Beispielweise haben die Produktentwickler bei Telenot eine Schnittstelle für die nahtlose ...

Zum vollständigen Artikel »

Einbruchszahlen steigen – Sicherheitstechnik schützt

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt wieder. Insgesamt sind 65.908 Einbruchsfälle inklusive Einbruchsversuche in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2022 erfasst. Gegenüber 2021 bedeutet dies einen Zuwachs um 21,5 Prozent. Die Zahlen beziehen sich übrigens nur auf versuchte Wohnungseinbrüche, die in der deutschen PKS gesondert ...

Zum vollständigen Artikel »

Für kontinuierliche und verlässliche Verbandsarbeit

Der BHE ist Interessensverband seiner Mitglieder, die sich aus Herstellern und Errichterbetrieben zusammensetzen. Telenot zählt zu den Gründungsmitgliedern des Verbands. Helmut Wunderle, der das Unternehmen TELENOT ELECTRONIC GMBH 1968 gründete, war 1984 Mitinitiator und lange Jahre Vorstandsmitglied des BHE. „Dass der Verband eminent wichtige ...

Zum vollständigen Artikel »

Telenot macht sich fit für die Zukunft

Seit gut einem Jahr ist der promovierte Maschinenbau-Ingenieur Timo Stock bei Telenot an Bord. Und zusammen mit Anja Wunderle hat er in enger Abstimmung mit den beiden Geschäftsführern Klaus und Peter Wunderle erste Schritte in Richtung Neuausrichtung des Traditionsherstellers von elektronischer Sicherheitstechnik eingeläutet. „Wir werden die ...

Zum vollständigen Artikel »

Zutrittskontrollsystem hilock 5000 ZK besteht sicherheitstechnische Prüfung

Banken sind seit jeher Unternehmen, die in nahezu allen Bereichen ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis haben. Schließlich lagern in den Filialen zumeist erhebliche Geld-, Sachwerte und sensible Kundendaten, die es vor unbefugtem Zugriff und Diebstahl zu schützen gilt. Dem entsprechend hoch sind auch die Ansprüche, die von den Banken an die ...

Zum vollständigen Artikel »